Kinderbuchlesung (4+): Die kleine Buppi Maus 29.10. 17, 16:00

Kinderbuchlesung (4+): Die kleine Buppi Mausi im Himbeerfrosch

Weil jeder gut ist wie er ist. 

Die kleine Buppi Maus ist viel kleiner als die anderen Mäuse im Buppi Land. Aber sie ist mutig und liebt es aufzuwachen, wenn die Sonne ins Familienmauseloch scheint. Und dann gibt es da noch den Buppi Frosch, der nicht so hoch hüpfen kann wie die anderen Frösche in seiner Schule. Eines Tages begegnen sich Maus und Frosch. Sie sitzen am Teich, füttern Enten und erleben schöne Dinge durch die sie die Zeit vergessen.

Die kleine Buppi Maus ist eine Geschichte ab 4+ über das Anderssein, über Freundschaft, Mut, Neugierde und auch ein bisschen erste Liebe.

Datum der Lesung inkl. kleiner Vorführung:
29.10.2017
Die besten Plätze und das leckerste Stück Kuchen sichert ihr euch ab: 15.00 Uhr (Einlass)
Vorstellungsbeginn: 16:00 Uhr, Spielzeit 45min
Einlass: durch das grüne Gartentor, Hintereingang
Preis: 5,50 € pro Person, davon werden 3€ für die Buchveröffentlichung gespendet
Anmeldungen: Um verbindliche Anmeldungen wird gebeten. Email an himbeerfroschberlin@gmail.com
Altersempfehlung: 4 plus
Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen (inkl. Kindern)

Die kleine Buppi Maus lebt bisher mit Blei- und Buntstift gezeichnet in einem blauem Notizheft. Um 2018 ein eigenes Buch für kleine und große Menschen herauszubringen, unternimmt die Buppi Maus mit Ihrem Erfinder Holger und ihrem größten Fan der Giraffe Gabi eine Lesetour durch Kindercafés in Berlin. Wenn auch du der kleinen Buppi Maus ein Zuhause in einem Buch ermöglichen willst, lern uns bei einer der Lesungen kennen oder unterstütze uns auf startnext.com/die-kleine-buppi-maus und erhalte tolle Dankeschöns.

Förderer und Partner: Heike Bormann & Aktion KulturAllianzen; Kinderladen Allerhand, Sonnenkind – Familienlounge, STIMME+ Studio, Himbeerfrosch Familiencafé, Café KarlsDörthe, Café Schöneweile, Emma & Paul Familiencafé, PEAK- die Buchhandlung, TypeUP

Holger Foest: 

Holger Foest ist 1984 in Berlin geboren. Von 2007 bis 2010 studierte er Schauspiel an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Zürich. Nach dem Abschluss im Bachelor of Arts war er für zwei Spielzeiten am Staatstheater in Braunschweig engagiert. Neben der Arbeit am Staatstheater gründet er das freie Theaterduo für Theater und Performance RodewaldFoest Produktion. Seit dem Jahr 2012 lebt er als freier Schauspieler in Berlin, ist für die RodewaldFoest Produktion, im Bereich des Unterhaltungstheaters und als Kulturmanager für STIMME+ tätig.

Marie Rodewald: 

Marie Rodewald ist freie Theaterregisseurin und Stimm- und Kommunikationstrainerin. Geboren ist sie 1983 als Kind einer Opernsängerin und eines Schauspielers. Mit dem sechsten Lebensjahr beginnt ihre musische Ausbildung am Klavier, ab dem zwölften erhält sie eine Ausbildung in der italienischen Belcanto Gesangstechnik. Sie studierte Theaterpädagogik und erhielt das Paul Maar Stipendium für Nachwuchsdramatik. Ihr weiterer Bildungsweg führt sie an die Hochschule für Musik und Theater in Zürich, wo sie den Studiengang Theaterregie erfolgreich abschließt. Seitdem arbeitet sie als freie Regisseurin, wie auch als Festivalleitung und Dramaturgin. 2012 schließt sie sich mit dem Schauspieler Holger Foest zur RodewaldFoest Produktion zusammen, die mit dokumentarischen Theaterprojekten in Berlin präsent ist. Neben ihrer Tätigkeit im Kontext des Theaters gründete Marie Rodewald das STIMME+ Studio in Berlin. In Einzelstunden, Kursen und Veranstaltungen fördert sie Menschen bei der Entdeckung und Ausbildung ihrer Stimme als kreatives Mittel zur Kommunikation und persönlichen Stärkung in Beruf und Alltag.