Himbeerfrosch Datenschutz- Grundsätze

Überblick

  • In allen öffentlichen Seiten und Unterseiten unserer Webseite können Sie sich anonym bewegen.
  • Wo wir persönliche Daten aus Ihrem Besuch der Webseiten erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, legen wir es offen.
  • Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten oder nutzen dürfen.
  • Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte, insbesondere Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherte Daten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Verschwiegenheitspflichten zu wahren.
  • Für die Beachtung der „Datenschutz-Grundsätze“ sorgen wir selbst.

Selbstschutzmöglichkeiten

Anonymität: Auf unserer Webseite können Sie sich anonym bewegen. Sie können unser Kursangebot, unsere Speisekarte sowie unsere Veranstaltungspakete und Events in unserem Hause anonym nutzen, einsehen, downloaden und unser Angebot jederzeit verlassen. Auf die Speicherung Ihrer IP-Adressen wird verzichtet. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist ausgeschlossen. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Einwilligung/Freiwilligkeit: Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten aus Ihrem Internet-Besuch. Fordern Sie ein persönliches Angebot per Email an oder tätigen Sie eine Online Reservierung in unserem dazu verfügbaren Formular, so geben Sie die Daten dafür freiwillig ein.

Persönliche Werbung: Speichern wir Ihre Daten, wird bei der Datenerhebung darauf hingewiesen oder später darüber benachrichtigt. Sie können die Speicherung jederzeit untersagen oder der Verarbeitung oder Nutzung zu Werbezwecken widersprechen.

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Recht:

  • Auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung, sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht
  • Auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Nach dem Telemediengesetz haben Sie außerdem das Recht,

  • eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Internet-Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen sowie
  • eventuell zu Ihrer Person oder unter einem Pseudonym gespeicherte Internet-Nutzungsdaten jederzeit einzusehen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Um einen Überblick (Zweck) über gebuchte, offene oder stornierte Anfragen zu behalten, weisen wir sie darauf hin, dass wir Ihre Anfrage (Telefon, WhatsApp, SMS oder Email) inkl. Ihrer persönlichen Daten verarbeiten und nutzen. Über unsere Webseite eröffnen wir Ihnen des weiteren die Möglichkeit, online einen Tisch oder eine Veranstaltung zu reservieren. Die personenbezogenen Daten, die sie uns dabei übermitteln, übermitteln sie uns freiwillig oder haben hier ausdrücklich Ihr Einverständnis erklärt. Angaben, die Sie in einer Online Reservierung machen, führen zu einer Speicherung dieser Daten bei Google Sheet. Sie können die Speicherung jederzeit untersagen oder der Verarbeitung oder Nutzung zu Werbezwecken widersprechen.

Gespeicherte Daten löschen wir, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden.

Wir verkaufen oder vermieten keinerlei personenbezogene Daten an Personen oder Stellen außerhalb des Himbeerfrosches auch nicht aus Benutzergruppen- oder E-Mail-Listen. Die unternehmensinterne Nutzung zu Werbezwecken kann erfolgen, sofern Sie ihr nicht widersprochen haben. Die Weitergabe an Kursleiter kann erfolgen, soweit Ihre schriftliche Einwilligung dazu vorliegt. Wir beachten die durch Datenschutz- und Wettbewerbsrecht gezogenen Grenzen.

Umgang mit E-Mails
Wenn Sie uns eine Email schicken, erfolgt keine kryptografische Verschlüsselung des Nachrichteninhalts. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benutzen wir, um Ihnen per E-Mail mit der gewünschten Information zu antworten. Bezieht sich der Inhalt Ihrer Nachricht auf ein Angebot oder bestehendes Vertragsverhältnis, bewahren wir die E-Mail auf. Bevor Sie uns eine unverschlüsselte E-Mail über Ihren Internet-Provider schicken, bedenken Sie, dass deren Inhalt im Internet nicht unbedingt gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass dabei externe Dienstleister, die eingehende E-Mails für uns nach Spam und Malware filtern, Zugriff auf Ihre E-Mail erhalten können.

Umgang mit personenbezogenen Information zu unseren Kursleitern

Die personenbezogenen Daten, die uns unsere Kursleiter zum Zweck des Verkaufes von freien Plätzen in Ihren Kursen übermittelt haben, übermitteln sie uns freiwillig oder haben hier ausdrücklich Ihr Einverständnis erklärt.

Externe Dienste

Einsatz von Google Drive

Diese Website benutzt Google Drive, ein Filehosting-Dienst des Unternehmens Google LLC. Er ermöglicht Benutzern das Speichern von Dokumenten in der Cloud, das Teilen von Dateien und das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten. Der Himbeerfrosch arbeitet speziell mit Google Sheets, um Anfragen aufzunehmen. Ihre Anfragen und die uns in diesem Zusammenhang übermittelten personenbezogenen Daten werden im Google Sheet zum Zweck der statistischen Auswertung und der Kontrolle aller Buchungen von Veranstaltungen gespeichert. Des Weiteren arbeitet der Himbeerfrosch mit Google Forms, um Online Reservierungen entgegen zu nehmen und diese zu bearbeiten. In diesem Zusammenhang erhobene personenbezogene Daten werden aufgenommen und in der entsprechenden Google Form gespeichert.

Durch die Nutzung dieses Google Reservierungstoolangebotes auf unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

WhatsApp

Whatsapp ist eine Dienstleistung von WhatsApp Inc., welche wiederum Teil von Facebook, Inc. ist. Der Himbeerfrosch nutzt diese externe Anwendung ausschließlich als Service Kanal, d.h zur Beantwortung Ihre Anfrage für eine Feier/ Veranstaltung o.ä. in unserem Hause. Der Himbeerfrosch ist in keiner Weise für den Inhalt und die Daten, die über WhatsApp geteilt, hochgeladen und verarbeitet werden, außerhalb des eigenen Netzwerkes verantwortlich. Hier gelten die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp. Wir weisen darauf hin, dass sie sich vor Gebrauch von WhatsApp unbedingt mit den Datenschutzbestimmungen (https://www.whatsapp.com/legal/) von WhatsApp genau vertraut machen sollten, bevor Sie diese Dienstleistung nutzen. Durch die Nutzung von WhatsApp stimmen Sie diesen Richtlinien automatisch zu.

Wenn Sie uns über WhatsApp eine Nachricht schreiben, übermitteln Sie uns damit Ihre Telefonnummer. Wir verwenden die Nummer nur für die WhatsApp-Kommunikation mit Ihnen und die Chat-Inhalte nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Bitte beachten Sie jedoch die WhatsApp-Nutzungsbedingungen, auf die wir keinen Einfluss haben: Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy installieren und nutzen, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen  von WhatsApp zu. Diese beinhalten unter anderem, dass Sie der WhatsApp Inc. Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Telefon gespeicherten Kontakte gewähren. Bei Fragen persönlicher oder vertraulicher Natur (d.h. mit Inhalten, die personenbezogenen Daten betreffen) sollte zur weiteren Korrespondenz eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angegeben werden, da wir solche Fragen nicht per WhatsApp beantworten. Wir werden Sie in keinem Fall darum bitten, persönliche Daten über WhatsApp mit uns zu teilen.

(Bildquelle: www.pixabay.com)